Trachtentanzgruppe:

9. April 2016: Auftritt Europapark Rust

Reisebericht Europapark

Fabian Weber

Im Winter bekamen wir die Anfrage, ob wir anlässlich „Europa tanzt durch den Frühling“ im Europapark Rust auftreten möchten. Wir von der Trachtentanzgruppe Menzingen nahmen dieses Angebot an. Am Samstagmorgen trafen wir uns auf dem Parkplatz der Schützenmatt. Wir teilten uns auf die verschiedenen Autos auf und fuhren anschliessend in Richtung Rust. Auf dem Parkplatz vom Europapark angekommen, begaben wir uns in den Park hinein. Dort wurden wir freundlich begrüsst und man führte uns in den Raum, in den wir die Koffer mit der Trachten hineinstellen konnten. Als Dank dass wir am Abend noch eine Darbietung präsentieren werden,  durften wir den Rest des Tages kostenlos im Park verbringen. Also  bildeten wir kleinere Gruppen, denn die einen wollten ein bisschen Adrenalin und andere wollten den Park in Ruhe betrachten. Die einen mussten kreischen und andere hielten die Gläser zusammen. Am Nachmittag kitzelte es jedoch auch noch den ein oder andere auf die halsbrecherischen Bahnen zu gehen. Es war dann aber nicht ganz das Kitzeln im Bauch, dass sie sich erhofft hatten. Um 16:00 Uhr trafen wir uns alle im  Gemeinschaftsraum um uns umzuziehen. Ab 16:30 Uhr hatten wir eine Halbestunde Zeit, zu zeigen was die Schweizer alles können. Mit Örgeliklängen, Fahnenschwinger, Alphornbläseren, Geiselklöpfer und Tanz kriegten wir einen sauberen Auftritt hin, an dem alle Zuschauer und auch wir sehr Freude hatten. Nach dem Auftritt zogen wir uns wieder um und gingen noch was krömeln, für den Heimweg in die Schweiz.

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com